Baque Book Archive

German 3

Backen! Das Gelbe von GU 888 Rezepte, die man wirklich - download pdf or read online

By [Hrsg.: Sebastian Dickhaut und Christina Kempe]

ISBN-10: 3774287961

ISBN-13: 9783774287969

Show description

Read Online or Download Backen! Das Gelbe von GU 888 Rezepte, die man wirklich braucht PDF

Similar german_3 books

Download PDF by Karl Waldkirch: Geschäftserfolge in Indien : Erfolgsfaktoren erkennen,

Die Zahl deutscher Firmen, die in Indien investieren oder ihre Präsenz ausbauen, nimmt deutlich zu. Aus langjähriger Beratungserfahrung bietet Karl Waldkirch solide Informationen zur fundierten Vorbereitung auf ein Indien-Engagement. Nach einer landeskundlich-politischen Einführung erhält der Leser u.

Read e-book online Herausforderungen einer zukunftsorientierten PDF

Der Band präsentiert die Beiträge renommierter Wissenschaftler und Praktiker aus dem In- und Ausland, die sich mit Handlungsfeldern und -alternativen eines Managements für die Zukunft auseinandersetzen. Folgende Themen stehen zur Diskussion: management und company Social accountability – Wertorientierte Unternehmensführung und soziale Verantwortung der Unternehmen; Personalmanagement im demografischen Wandel, Technologie und Innovation; Qualitätsmanagement; Sustainable administration aus Sicht der Finanzmärkte.

Download e-book for iPad: Die Macht des Kunden — und wie Sie ihn trotzdem kriegen: 17 by Josh Gordon

Die imaginative and prescient, die mich zu diesem Buch inspirierte, nahm eines späten Nachmittags quick unmerklich Gestalt an, als ich in meinem New Yorker Verkaufsbüro saß und über eine einfache Frage nachdachte: "Was habe ich heute getan, um mir neue Geschäfte zu sichern? " Obwohl ich den ganzen Tag über intensiv den Kontakt mit Kunden gepflegt hatte, hatte ich nurwenig Zeit mit den drei Aktivitäten ver­ bracht, die guy meist mit dem Verkaufsprozess in Verbindung bringt: Argu­ mentieren, Einwände behandeln, Abschließen.

Extra resources for Backen! Das Gelbe von GU 888 Rezepte, die man wirklich braucht

Example text

Die Eier trennen und die Eigelbe nach und nach unter die Buttermasse ziehen. Die zerlassene Schokolade, den Vanillezucker, die Mandeln und Semmelbrösel unterrühren. Die Eiweiße mit dem Salz zu steifem Schnee schlagen und unter die Schaummasse heben. – Den Teig in die Form füllen und im Backofen (Mitte) etwa 1 Std. backen. Die Torte abkühlen lassen. – Die Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen und die Oberfläche und den Rand der Torte damit bestreichen. Auf die noch weiche Kuvertüre Pistazien streuen.

Brot ist Alltag, Torte ist Festtag, die Kuchen aber machen unseren Alltag zum Fest. Wie damals immer samstagnachmittags, wenn ein paar Teller und Tassen auf den Tisch kamen, um den sich die Familie und auch mal ein paar Freunde versammelten, in ihrer Mitte eine Platte mit Kuchenstücken. Die konnte man einfach in die Hand nehmen, davon abbeißen, sie einstippen, wieder hinlegen oder damit rumsausen. So ist es bis heute geblieben: Wenn wir uns mal jung und sorglos fühlen wollen, gehen wir in den Coffee-Shop zu Cookies und Cheesecake.

Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren, nach und nach die ganzen Eier, die Eigelbe und den restlichen Vanillezucker untermischen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und löffelweise unter die Masse rühren. – Knapp ein Drittel des Teigs abnehmen und mit der dunklen Mischung aus dem Kühlschrank verrühren. Beide Teige schichtweise in die Form füllen. Einen Löffelstiel durch den Teig ziehen, sodass sich die Schichten etwas mischen, dann den Kuchen im Backofen (Mitte) etwa 1 Std. backen. – Den fertigen Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

Download PDF sample

Backen! Das Gelbe von GU 888 Rezepte, die man wirklich braucht by [Hrsg.: Sebastian Dickhaut und Christina Kempe]


by David
4.0

Rated 4.53 of 5 – based on 7 votes