Baque Book Archive

German 7

Read e-book online Bürgergesellschaft, soziales Kapital und lokale Politik: PDF

By Michael Haus (auth.), Michael Haus (eds.)

ISBN-10: 3663094553

ISBN-13: 9783663094555

ISBN-10: 381003424X

ISBN-13: 9783810034243

Der Band vereinigt theoretische Analysen und empirische Befunde zur Bedeutung der Konzepte ,Bürgergesellschaft' und ,soziales Kapital' für die Lokale Politikforschung. Zum einen geht es um die Frage, inwiefern sich aus den seit geraumer Weile diskutierten bürgergesellschaftlichen Leitbildern und den Forschungen zur demokratietheoretischen Bedeutung von sozialen Netzwerken gehaltvolle Einsichten für eine Neubestimmung der Rolle lokaler Politik gewinnen lassen. Zum anderen werden die Möglichkeiten eines lokalen Managements von Bürgerbeteiligung und -aktivierung thematisiert. Neben kommunitaristischen und diskurstheoretischen Lesearten der Bürgergesellschaft dient v.a. der Sozialkapital-Ansatz Robert Putnams als theoretischer Bezugspunkt der Beiträge. Vor diesem Hintergrund werden umfassende Modernisierungsbestrebungen der deutschen Kommunen (,Bürgerkommune') ebenso diskutiert wie lokale Projekte zur Beförderung sozialer Inklusion (,Soziale Stadt').

Show description

Read or Download Bürgergesellschaft, soziales Kapital und lokale Politik: Theoretische Analysen und empirische Befunde PDF

Best german_7 books

Dresdens Glanz, Stolz der Dresdner: Lokale Kommunikation, - download pdf or read online

Wie entsteht eine Stadtkultur? Wie kommt es, dass Städte eine große Faszination ausüben und Menschen in ihren Bann ziehen? Gabriela B. Christmann geht von der Annahme aus, dass Stadtkultur und städtische Identität historisch in stadtbezogenen Diskursen innerhalb der öffentlichen Lokalkommunikation entstanden sind.

Extra resources for Bürgergesellschaft, soziales Kapital und lokale Politik: Theoretische Analysen und empirische Befunde

Sample text

Indem 16 Beispielsweise indem sie (durch nationale neoliberale Strategien geschaffene) Defizite in der Infrastrukturversorgung und in der WeiterbildunglQualifizierung addressieren, indem sie mittels lokaler Koordination innovativere und schwierigere Investitionspfade eroffnen und unterstiitzen als die (weniger riskanten) neoliberalen Strategien in Finanz-, Immobilien- und Infrastrukturinvestitionen es vermochten, und indem sie - in deindustrialisierenden Gebieten - den Desinvestitionsprozess organisieren und Infrastruktur und Humankapital der Region flir die Zukunft erhalten.

I: 1927. Evers, Adalbert, Matthias Schulze-Boing (1997): Mobilizing Social Capital - the Contribution of Social Enterprises to Strategies against Unemployment and Social Exclusion, EU Research Network EMES - the Emergence of Social Enterprises, Barcelona. Evers, Adalbert/Matthias Schulze-Boing/Sabine Weck/Werner Ziihlke (2000): Soziales Kapital mobilisieren. Gemeinwesenorientierung als Defizit und Chance lokaler Beschaftigungspolitik. Dortumund: ILS. 53 Fainstein, S'/1. Gordon/M. Harloe, Hrsg. (1992): Divided Cities.

Finder, Alan (1998): Training Programs Provide an Alternative to Workfare Jobs, in: New York Times, 16. Juni. Fine, Ben (2001): Social Capital vs. Social Theory: Political Economy & Social Science at the Turn of the Millenium. London: Routledge. Fisher, Robert/Joseph Kling, Hrsg. (1993): Mobilizing the Community. Local Politics in the Era of the Global City. Newbury Park: Sage. /Bob Edwards (1996): The Paradox of Civil Society, in: Journal of Democracy, Jg. 7, Nr. 3: 38-52. Foley, Michael W'/Bob Edwards (1997a): Editors' Introduction.

Download PDF sample

Bürgergesellschaft, soziales Kapital und lokale Politik: Theoretische Analysen und empirische Befunde by Michael Haus (auth.), Michael Haus (eds.)


by Charles
4.4

Rated 4.86 of 5 – based on 12 votes