Download e-book for iPad: Ciba Foundation Symposium - Visceral Circulation by Margaret P. Cameron, Jessie S. Freeman G.E.W. Wolstenholme

By Margaret P. Cameron, Jessie S. Freeman G.E.W. Wolstenholme

ISBN-10: 0470718811

ISBN-13: 9780470718810

ISBN-10: 047072224X

ISBN-13: 9780470722244

Content:
Chapter 1 Chairman's starting comments (pages 1–2): J. McMichael
Chapter 2 basic Survey of Visceral Vascular constructions (pages 3–20): J. D. Boyd
Chapter three Vascular styles within the Alimentary Canal (pages 21–36): T. E. Barlow
Chapter four Collateral stream to the Lungs (pages 37–43): F. B. Cockett
Chapter five Vascular structure of the Kidney (pages 44–59): J. F. Heggie
Chapter 6 a few good points of the Vascular preparations of the Kidney and the Liver, and Their Relevance to adjustments within the flow in those Organs (pages 60–69): M. M. L. Prichard and P. M. Daniel
Chapter 7 legislation of Physics and circulate in Blood Vessels (pages 70–86): A. C. Burton
Chapter eight Sympathin creation and Excretion in a number of stipulations (pages 87–94): U. S. von Euler
Chapter nine The Formation and Destruction of Noradrenaline (pages 95–99): J. H. Burn
Chapter 10 Amine Oxidase of Blood Vessels (pages 100–110): R. H. S. Thompson
Chapter eleven Visceral Blood Vessels as discomfort Perceptors (pages 111–122): Georg C. Brun
Chapter 12 Afferent Paths of Cardiovascular Reflexes (pages 123–131): D. Whitteridge
Chapter thirteen a few Reflex Reactions Elicited from Receptors within the Lungs (pages 132–138): G. S. Dawes
Chapter 14 Aortic and Coronary move (pages 139–155): Donald E. Gregg
Chapter 15 Pulmonary Vasomotor Responses to alterations within the Alveolar fuel focus (pages 156–163): Helen N. Duke
Chapter sixteen a few difficulties of Innervation (pages 164–172): Henry Barcroft
Chapter 17 Reactive Hyper?mia (pages 173–179): R. J. S. McDowall
Chapter 18 rules of pores and skin Blood circulation (pages 180–186): okay. Matthes
Chapter 19 elements of the Renal flow and Its law (pages 187–201): okay. J. Franklin
Chapter 20 crucial positive factors of Ovarian and Uterine Blood stream (pages 202–209): S. R. M. Reynolds
Chapter 21 a few Observations at the Blood circulation of the Human belly (pages 210–218): D. N. Walder
Chapter 22 Determinants of Hepatic H?modynamics (pages 219–232): Stanley E. Bradley, Franz J. Ingelfinger and Geraldine P. Bradley
Chapter 23 Vasoconstriction and Vasodilatation in basic and Failing move (pages 233–235): E. P. Sharpey?Schafer
Chapter 24 position of the Intestinal move within the Vascular financial system of the physique (pages 236–241): John Grayson
Chapter 25 The Relation of the Renal Blood circulation to the final flow (pages 242–255): G. M. Bull
Chapter 26 Physiological alterations in the course of Fainting (pages 256–270): O. G. Edholm
Chapter 27 Chairman's final comments (pages 271–273): J. McMichael

Show description

Download e-book for kindle: Vergleichende Tierphysiologie: Neuro- und Sinnesphysiologie by Professor Dr. Gerhard Neuweiler, Professor Dr. Gerhard

By Professor Dr. Gerhard Neuweiler, Professor Dr. Gerhard Heldmaier (auth.)

ISBN-10: 364255699X

ISBN-13: 9783642556999

ISBN-10: 3642629245

ISBN-13: 9783642629242

Das Fenster zur Welt...

... sind für den Organismus Sehen, Hören, Riechen, Schmecken, Fühlen. Zu jedem Gebiet gibt Professor Neuweiler markante Beispiele für die spezielle Anpassung der Sinnes- und Neuroleistung an bestimmte Biotope und Verhaltensweisen. Er unternimmt mit dem Leser eine Wanderung durch das Tierreich von den Quallen bis zu den Primaten und verfolgt dabei die evolutive Entwicklung der Nerven- und Sinnessysteme sowie deren Funktionen. Alle Aspekte werden durch anschauliche farbige Abbildungen illustriert.

Kurz: ein Einblick in die faszinierende Welt der Neuro- und Sinnesphysiologie

Show description

Download e-book for kindle: Architektur integrierter Informationssysteme: Grundlagen der by August-Wilhelm Scheer

By August-Wilhelm Scheer

ISBN-10: 3642973337

ISBN-13: 9783642973338

ISBN-10: 3642973345

ISBN-13: 9783642973345

An der Realisierung integrierter Informationssysteme sind verschiedene accomplice aus Fachabteilungen und aus der Informatik sowie externe Berater und Hersteller beteiligt. Sie benötigen klare Regeln und Abgrenzungen, nach denen sie ihre Teilaufgaben bearbeiten können, damit ein schlüssiges Gesamtprojekt entsteht. In einer Architektur muß deshalb festgelegt werden, aus welchen Komponenten ein Informationssystem besteht und mit Hilfe welcher Methoden es beschrieben werden soll. Während früher lediglich einzelne Beschreibungssichten wie Funktionsdarstellung oder Datenmodelle dominierten, wird in diesem Buch eine Architektur erarbeitet, in der Funktions-, companies- und Datensicht eines Informationssystems über die Entwicklungsphasen Fachkonzept, DV-Konzept und Implementierung gleichgewichtig behandelt werden. Die entwickelte ARIS-Architektur wird als Informationsmodell mit Hilfe des Entity-Relationship-Ansatzes konkret beschrieben. Dieses Informationsmodell ist Grundlage eines systematischen und rationellen Methodeneinsatzes bei der Entwicklung von Informationssystemen. Weiter ist es die foundation eines Repositories, in dem die anwendungsbezogenen Daten-, corporations- und Funktionsmodelle eines Unternehmens gespeichert werden. Wesentliche Eigenschaft der ARIS-Architektur ist dabei, daß die unterschiedlichen Sichten nicht nur isoliert betrachtet werden, sondern in einer Steuerungssicht auch ihre Beziehungen untereinander abgebildet werden. Dadurch können aktuelle Entwicklungen wie verteilte Datenbanken oder objektorientierte Ansätze in die Architektur eingeordnet werden. In einer Besprechung für die Frankfurter Allgemeine Zeitung schreibt Prof. H. Krallmann: "Das vorliegende Buch ist richtungsweisend. Durch Arbeiten dieser artwork wird erreicht werden, daß sich die Verständnislücke zwischen Anwender und Systementwickler auf systematische Weise schließt."

Show description